Startseite
Service





Am Roten Siel in Emden planen und projektieren wir einen Neubau mit 12 exklusiven Eigentumswohnungen in direkter Nähe zum Ems-Jade-Kanal, den Emder Wallanlagen, der Kesselschleuse, dem Schwanenteich und dem Van-Ameren-Bad. Sichern Sie sich jetzt eine wunderschöne Wohnung an einem der schönsten Orte der Stadt: Willkommen am Roten Siel.

Sie haben die Wahl: Von 60 bis 180 qm Wohnfläche ist alles möglich was Sie sich wünschen. Auf die Raumgestaltung können Sie Einfluss nehmen. Sie haben einen Wunsch - wir erfüllen ihn.

Im vorderen Bereich des 1.600 Quadratmeter großen Grundstücks wird das Wohnhaus mit 12 Einheiten erstellt. Im hinteren Bereich zur Schuitemakerstraße entsteht eine weitere, kleinere Wohneinheit mit drei bis fünf kleinen Single-Wohnungen. Zwischen den Gebäuden wird es einen grünen Innenhof mit Carports und Garten geben.

Die Wohnungen haben Balkone zur Kanalseite oder/und zum Innenhof. Sie werden ruhig wohnen, inmitten der Innenstadt, wenige Minuten Fußweg zum Zentrum entfernt.

Genießen Sie den Ausblick auf den Ems-Jade-Kanal und schauen Sie dem Treiben am Roten Siel zu. Sie sitzen auf Ihrem Balkon und genießen bei einem guten Glas Rotwein den Sonnenuntergang am Falderndelft.

Herzlich willkommen am Roten Siel.

Machen Sie mit uns einen Termin. Wir beraten Sie beim Kauf Ihrer Traumwohnung.

Beratungsbüro: Große Straße 14 in Emden: Cityimmobilien.

Projektierung: Thomas Fröhling/ Walter Mielke
Bauherr: Bauunternehmen Kallage, Krummhörn-Pewsum



An dieser Stelle wird das neue Wohnhaus entstehen.










Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Büro in der Großen Straße 14 - bitte nach Terminvereinbarung oder telefonisch unter 04921/979363.







Impressum:

Vertretungsberechtigter: Thomas Fröhling, Auricher Str. 20, 26721 Emden, Tel.: 04921/979363,

Berufsaufsichtsbehörde: Ordnungsamt Emden, Ringstraße, 26721 Emden
(Aufsichtsbehörde für Makler nach § 34 c GewO i.V. von § 5 Abs. 1, Nr. 3 Telemediengesetz (TMG))

Handelsregister: Handelsregister Emden/ Aurich, Amtsgericht Emden, Ringstraße 2, 26721 Emden.
IHK Emden, Ringstraße, 26721 Emden

Verantwortlichen Stelle gem. § 3 Abs. 7, 28 Abs. 4 S. 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Umsatzsteueridentifikationsnummer: 59/530217465 Berufskammer: Industrie- und Handelskammer, Emden, Ringstraße 2, 26721 Emden

§ 13 Pflichten des Diensteanbieters

(1) Der Diensteanbieter hat den Nutzer zu Beginn des Nutzungsvorgangs über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie über die Verarbeitung seiner Daten in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. EG Nr. L 281 S. 31) in allgemein verständlicher Form zu unterrichten, sofern eine solche Unterrichtung nicht bereits erfolgt ist. Bei einem automatisierten Verfahren, das eine spätere Identifizierung des Nutzers ermöglicht und eine Erhebung oder Verwendung personenbezogener Daten vorbereitet, ist der Nutzer zu Beginn dieses Verfahrens zu unterrichten. Der Inhalt der Unterrichtung muss für den Nutzer jederzeit abrufbar sein.
(2) Die Einwilligung kann elektronisch erklärt werden, wenn der Diensteanbieter sicherstellt, dass
1.
der Nutzer seine Einwilligung bewusst und eindeutig erteilt hat,
2.
die Einwilligung protokolliert wird,
3.
der Nutzer den Inhalt der Einwilligung jederzeit abrufen kann und
4.
der Nutzer die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.
(3) Der Diensteanbieter hat den Nutzer vor Erklärung der Einwilligung auf das Recht nach Absatz 2 Nr. 4 hinzuweisen. Absatz 1 Satz 3 gilt entsprechend.
(4) Der Diensteanbieter hat durch technische und organisatorische Vorkehrungen sicherzustellen, dass
1.
der Nutzer die Nutzung des Dienstes jederzeit beenden kann,
2.
die anfallenden personenbezogenen Daten über den Ablauf des Zugriffs oder der sonstigen Nutzung unmittelbar nach deren Beendigung gelöscht oder in den Fällen des Satzes 2 gesperrt werden,
3.
der Nutzer Telemedien gegen Kenntnisnahme Dritter geschützt in Anspruch nehmen kann,
4.
die personenbezogenen Daten über die Nutzung verschiedener Telemedien durch denselben Nutzer getrennt verwendet werden können,
5.
Daten nach § 15 Abs. 2 nur für Abrechnungszwecke zusammengeführt werden können und
6.
Nutzungsprofile nach § 15 Abs. 3 nicht mit Angaben zur Identifikation des Trägers des Pseudonyms zusammengeführt werden können.
An die Stelle der Löschung nach Satz 1 Nr. 2 tritt eine Sperrung, soweit einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.
(5) Die Weitervermittlung zu einem anderen Diensteanbieter ist dem Nutzer anzuzeigen.
(6) Der Diensteanbieter hat die Nutzung von Telemedien und ihre Bezahlung anonym oder unter Pseudonym zu ermöglichen, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist. Der Nutzer ist über diese Möglichkeit zu informieren.
(7) Der Diensteanbieter hat dem Nutzer nach Maßgabe von § 34 des Bundesdatenschutzgesetzes auf Verlangen Auskunft über die zu seiner Person oder zu seinem Pseudonym gespeicherten Daten zu erteilen. Die Auskunft kann auf Verlangen des Nutzers auch elektronisch erteilt werden.